Lilaeopsis brasiliensis

Info

Eine dekorative Vordergrundpflanze ist die Lilaeopsis brasiliensis. Am Naturstandort besiedelt sie den Uferbereich von Flüssen und Sümpfen bis in eine Höhe von über 1.000 m. Ihr grasartiger Charakter ist ähnlich wie bei Helanthium tenellum, daher wird sie auch manchmal als „falsche Tenellus“ bezeichnet. Im Aquarium ist sie problemlos zu kultivieren, bevorzugt kühleres Wasser und wächst, unabhängig ob weiches oder härteres Wasser, recht langsam. Kräftiger Rückschnitt, wie bei einem Rasen, fördert das kompakte Wachstum.

 

 

Instagram-Logo-small.png

Zeige Deins!

Zeige uns ein Foto deiner Lilaeopsis stretch indem du ein Foto davon auf Instagram postest und den Hashtag #LilaeopsisDennerle verwendest. Wenn du Glück hast und uns dein Foto gefällt, dann teilen wir es!

Pflanzenprofil

Gattung: Lilaeopsis
Art: brasiliensis
Familie: Apiaceae
Heimat: Kosmopolit
Licht: viel
Temperatur: 18-26°C
Wachstum: mittel
Standort: Vordergrund
Höhe: bis 8 cm
pH: 6-8
Wasserhärte: sehr weich bis hart
Co2: 10-20mg/L
Vermehrung: Ausläufer, Teilung