Eleocharis acicularis

Info

Die Nadelsimse Eleocharis acicularis ist weltweit verbreitet. Es ist eine besonders grazile, grasartige Pflanze für den Vordergrund. Sie liebt eher kühleres Wasser, wächst aber auch bei höheren Temperaturen noch zufrieden stellend. Durch Ausläufertriebe bildet sich nach und nach ein dichter Pflanzenteppich. Beim Einpflanzen der emers kultivierten Pflanzen empfiehlt sich ein kompletter Rückschnitt und ein Teilen des Pflanzenpolsters. Alle 5 cm werden die abgeschnittenen Wurzelstöcke eingesetzt. Schon nach wenigen Tagen treiben die ersten submersen Grashalme.

 

 

Instagram-Logo-small.png

Zeige Deins!

Zeige uns ein Foto deiner Eleocharis acicularis pad indem du ein Foto davon auf Instagram postest und den Hashtag #EleocharisDennerle verwendest. Wenn du Glück hast und uns dein Foto gefällt, dann teilen wir es!

Pflanzenprofil

Gattung: Eleocharis
Art: acicularis
Familie: Cyperaceae
Heimat: Kosmopolit
Licht: viel - mittel
Temperatur: 20-28°C
Wachstum: mittel
Standort: Vordergrund
Höhe: bis 15 cm
pH: 5-8
Wasserhärte: sehr weich bis hart
Co2: 10-20mg/L
Vermehrung: Ausläufer, Teilung