Staurogyne repens

Info

Eine attraktive Pflanze aus Brasilien ist das Bärenklaugewächs Staurogyne repens. Ihr Aussehen erinnert ein wenig an eine „Miniatur-Hygrophila“, ist aber eine hervorragende Pflanze für den Vordergrund. Sie wächst sehr langsam, bei guten Bedingungen sogar kriechend über den Bodengrund. Staurogyne benötigt intensives Licht und eine gute Nährstoffversorgung über dem Bodengrund. Wenn man regelmäßig ihre Sprossspitzen beschneidet, treibt die Pflanze mit vielen, neuen Seitentrieben aus und man erhält einen sehr schönen dichten Pflanzenbestand. Im Aquascaping lässt sich diese Schönheit sehr gut mit Hemianthus callitrichoides kombinieren.

 

 

Instagram-Logo-small.png

Zeige Deins!

Zeige uns ein Foto deiner Staurogyne repens indem du ein Foto davon auf Instagram postest und den Hashtag #StaurogyneDennerle verwendest. Wenn du Glück hast und uns dein Foto gefällt, dann teilen wir es!

Pflanzenprofil

Gattung: Staurogyne
Art: repens
Familie: Acanthaceae
Heimat: Südamerika
Licht: viel - mittel
Temperatur: 22-28°C
Wachstum: langsam
Standort: Vordergrund
Höhe: bis 10 cm
pH: 6-7
Wasserhärte: weich bis mittelhart
Co2: 20-30mg/L
Vermehrung: Kopfsteckling / Seitentriebe